12. 12. 2018
Menschen & Vielfalt

Vertreter der Akademie der Bildenden Künste in Světlá nad Sázavou (Region Vysočina) auf Besuch bei der HTL1 Bau und Design Linz (Oberösterreich).

Die Gewinnerinen der regionalen Runde des EDM-Schulwettbewerbs „Entwurf eines künstlerischen Preises, der die Europaregion Donau-Moldau charakterisiert" aus Vysočina nutzten ihren mit 2.000 Euro dotierten Preis für ein zweiwöchiges Praktikum in Linz. Die beiden Schülerinnen, Adéla Čapková (die Gesamtsiegerin des Wettbewerbs) und Žaneta Vrábelová, studieren im dritten Jahr den Fachbereich Wohndesign an der Kunstgewerblichen Akademie in Světlá nad Sázavou (Vysočina). Für ihre Berufspraxis wählten sie ein Schulpraktikum an einer ähnlich ausgerichteten Mittelschule in Linz, und zwar an der HTL 1 Bau und Design Linz, wo sie vollständig in den Unterricht integriert und an der Projektarbeit beteiligt waren.

Die Direktoren beider Schulen nutzten diese Gelegenheit für ein Kennenlerntreffen, das am 4. Dezember 2018 in der HTL1 Bau und Design Linz stattfand. Die Vertreter der beiden Schulen (HTL 1 – Direktor DI Christian Armbruster und Mgr. Walter Horn; Kunstgewerbliche Akademie in Světlá nad Sázavou – Direktor Ing. Martin Kubín und MgA. Milan Krajíček) stellten die Studien- und Spezialisierungsbereiche der jeweiligen Schulen vor. Ausgetauscht wurden auch Kataloge mit erfolgreichen studentischen Arbeiten und Projekten, Erfahrungen über die Zusammenarbeit mit anderen Schulen. Weiters wurden auch die Anforderungen der Hochschulen an die eigenen Absolventen diskutiert. Nicht fehlen durfte eine Führung durch die HTL1 Bau und Design, welche Geschichte mit moderner Kunst verbindet. Am Ende des Treffens vereinbarten beide Schulen, Světlá nad Sázavou zu besuchen, wo mögliche Kooperationen oder weitere Austauschmöglickeiten von Studenten besprochen werden sollen.

"Die ersten Schritte in Richtung einer zukünftigen neuen Schulpartnerschaft wurden unternommen. Ich freue mich sehr, dass der Anstoß gerade durch die Europaregion Donau-Moldau kam und ich hoffe, dass wir in Zukunft weitere Schulen im EDM-Raum zusammenschließen können, zum Beispiel durch das Thema Industrie 4.0, welchem die EDM in den nächsten Jahren mehr Aufmerksamkeit widmen wird", fügt Pavel Pacal, Stellvertreter des Hauptmannes der Region Vysočina für Regionalentwicklung und Raumplanung, Vorsitzender der EDM im Jahr 2018 hinzu.


Zurück
Mapa
Sommerjob in der EDM

Sommerjob in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Archiv
Ikona

Unsere Projekte

28 traditionelle Rezepte

28 traditionelle Rezepte

Kochen mit der Europaregion Donau-Moldau

Fachkonferenz der Europaregion

Fachkonferenz der Europaregion

Im Rahmen der Veranstaltung Südböhmen zu Gast in Linz

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Aktivitäten in der Europaregion

28 schönste Rundwanderungen

28 schönste Rundwanderungen

Wanderausflüge durch die Europaregion

Fotowettbewerb 2019

Fotowettbewerb 2019

Fotografieren und senden Sie Ihren schönsten Ort

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die Europaregion

Wir kochen gut

Wir kochen gut

Geschmack der Europaregion

Hochschulführer

Hochschulführer

Ein Hochschulleitfaden für die Europaregion

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Donau-Moldau-Zeitung

Donau-Moldau-Zeitung

Nachrichten aus der Europaregion