09. 10. 2017
Hochschulen Oberpfalz Niederbayern Oberösterreich Region Vysočina Region Pilsen Niederösterreich Region Südböhmen

Der bayerisch-tschechische Sprachgipfel, veranstaltet von der Europaregion Donau-Moldau in Kooperation mit dem Bayerischen Kultusministerium und der Bayerisch-Tschechischen Hochschulagentur, bot Bildungseinrichtungen, Politik- und Wirtschaftsvertretern sowie Gemeinden die Möglichkeit, sich über die deutsch-tschechische Kooperation auszutauschen.

Der bayerisch-tschechische Sprachgipfel lud ca. 150 Teilnehmer am 05. Oktober 2017 im grenznahen Bayerisch Eisenstein dazu ein, sich über die Möglichkeiten der deutsch-tschechischen Kooperation auszutauschen. Unter den eingeladenen Gästen befanden sich Schulleiter, Lehrer und Schüler von bayerischen oder tschechischen Schulen, Hochschulvertreter, Bürgermeister und Unternehmer.

Bayerisch Eisensteins Bürgermeister Georg Bauer eröffnete den Sprachgipfel und zeigte seine Freude darüber, dass diese Veranstaltung in seiner Gemeinde stattfindet. Vor 30 Jahren wäre diese Begegnung noch undenkbar gewesen, da Bayern und Tschechien durch den eisernen Vorhang des Kalten Krieges voneinander getrennt waren. Doch heute betonen die tschechische Generalkonsulin Kristina Larischová, der deutsche Botschafter in Prag Dr. Christoph Israng, der Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Bernd Sibler sowie der Präsident der Europaregion Donau-Moldau Dr. Olaf Heinrich, wie wichtig der interkulturelle Austausch für die Entwicklung der Region und den freundschaftlichen Kontakt zwischen Bayern und Tschechien tatsächlich ist. Die Präsidentin der OTH Amberg-Weiden Professor Dr. Andrea Klug verdeutlichte in ihrem Impulsvortrag, welche Kompetenzen und Strategien notwendig sind, um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu fördern und zu intensivieren.

Neben dem Programm gab es einen Markt der Möglichkeiten, auf dem ca. 25 Aussteller ihre bereits realisierten Projekte, Programme und Kooperationen an ihren Ständen vorstellten. Die Vielzahl an Ideen und Initiativen beweist, welches Potenzial in dem bayerisch-tschechisch-österreichischen Austausch steckt. Abschließend gab es eine Podiumsdiskussion mit Dr. Petr Bannert aus dem tschechischen Bildungsministerium, Maren Hachmeister von der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, der tschechischen Generalkonsulin Kristina Larischová, dem Staatssekretär Bernd Sibler, dem Vizepräsident der IHK Niederbayern Franz-Xaver Birnbeck sowie Mgr. Vladislava Pekárková von der Sprachkompetenz Niederösterreich und Dr. Olaf Heinrich als Moderator. Der Fokus der Diskussion lag auf den jungen Leuten der Region, ihnen soll die Sprache und Kultur des Nachbarlandes nähergebracht werden, um die freundschaftlichen Beziehungen auf kultureller, wirtschaftlicher und politischer Ebene zu erhalten und zu vertiefen.

 

Links zu Pressemitteilungen:

http://www.mzv.cz/munich/de/aktuelles/x2_bayerisch_tschechischer_sprachgipfel.html
http://www.wochenblatt.de/nachrichten/kelheim/regionales/Kultur-Kelheim;art1176,475299
https://www.bezirk-niederbayern.de/312.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=937&cHash=539a3ab6d60b790f66db9fae30bca6ad
https://www.km.bayern.de/pressemitteilung/10933/nr-379-vom-05-10-2017.html
http://www.pnp.de/mobile/sprachgipfel_zu_gast_im_grenzort_2680804/
http://www.arberlandhalle.de/veranstaltungen/9/1876315/2017/10/05/sprachgipfel-von-der-europaregion-donau-moldau.html
http://www.btha.cz/de/veranstaltungen/67-bayerisch-tschechischer-sprachgipfel
http://www.donautv.com/mediathek/kategorie/sendeformate/bayern-boehmen-bewegen/video/bayern-boehmen-bewegen-vom-do-05-oktober-2017/
http://www.donautv.com/mediathek/kategorie/sendeformate/bayern-boehmen-bewegen/video/2-bayer-tschech-sprachgipfel-bayer-eisenstein/

 

 


Zurück
Mapa
Sommerjob in der EDM

Sommerjob in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Archiv
Ikona

Unsere Projekte

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die Europaregion

Donau-Moldau-Zeitung

Donau-Moldau-Zeitung

Nachrichten aus der Europaregion

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Kompetenzlandkarte

Kompetenzlandkarte

Registrieren Sie Ihre Organisation und finden Sie Ihren Kooperationspartner