02. 08. 2019
Industrie 4.0 Hochschulen

Suche nach teilnhemdnen Unternehmen im Dreiländereck

Industrielle Dienstleistungen (Industrial Services) werden für den Erfolg von produzierenden Unternehmen immer wichtiger. Um Exzellenz in diesem Bereich zu erreichen, hat das Centrum für Marktforschung der Universität Passau mit der FH Oberösterreich und Business Upper Austria sowie weiteren Projektpartnern einen für Unternehmen nutzbaren Monitor entwickelt, um die Performance der eigenen Dienstleistungen (Services) messen und verbessern zu können. Unter www.ise-monitor.eu/monitor ermöglicht der Monitor kostenlos

• eine detaillierte Bewertung Ihres Unternehmens in insgesamt 12 Disziplinen der Industrial Service Excellence
• einen Benchmark in Ihrer Branche
• Handlungs- und Verbesserungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen auf dem Weg zur Industrial Service Excellence.

Der Monitor ist in verschiedenen Sprachen verfügbar (DE, EN, CZ, HU, SL, SK, IT).

 

Detaillierte Informationen gibt es im Webinar unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=Z_LNo68-AOs


Zurück
Mapa
Sommerjob in der EDM

Sommerjob in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Archiv
Ikona

Unsere Projekte

28 schönste Rundwanderungen

28 schönste Rundwanderungen

Wanderausflüge durch die Europaregion

Fotowettbewerb 2019

Fotowettbewerb 2019

Fotografieren und senden Sie Ihren schönsten Ort

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die Europaregion

28 traditionelle Rezepte

28 traditionelle Rezepte

Kochen mit der Europaregion

Wir kochen gut

Wir kochen gut

Geschmack der Europaregion

Hochschulführer

Hochschulführer

Ein Hochschulleitfaden für die Europaregion

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Donau-Moldau-Zeitung

Donau-Moldau-Zeitung

Nachrichten aus der Europaregion

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Aktivitäten in der Europaregion

Fachkonferenz der Europaregion

Fachkonferenz der Europaregion

Im Rahmen der Veranstaltung Südböhmen zu Gast in Linz