25. 10. 2018
Menschen & Vielfalt

In Jihlava (Region Vysočina) fand am 24. Oktober 2018 die „Jahreskonferenz der guten Praxis in der kommunalen Entwicklung der Gemeinden und Städte in der Europaregion Donau-Moldau (EDM)“ statt. Unter dem Vorsitz der Region Vysočina wurden die Aktivitäten und Ergebnisse des Themas "EDM als aktive und zusammenhaltende Region" vorgestellt. Den Preis im internationalen Wettbewerb übernahm die Marktgemeinde Langau (Niederösterreich).

Vertreter der sieben Regionen der EDM trafen sich in Jihlava zum Thema „kommunale Entwicklung der Gemeinden und Städte". Die vorsitzende Region für 2018 stellte den Teilnehmern der Konferenz die Aktivitäten und Ergebnisse zum Thema „EDM als aktive und zusammenhaltende Region „ vor. „Eine der von der EDM unter Vorsitz der Region Vysočina stattfindenden Aktivitäten war die Organisation von zwei Studienreisen für Bürgermeister zu Beispielen der guten Praxis in der kommunalen Entwicklung der kleinen Gemeinden in der EDM-Region. Rund 40 Teilnehmer beider Studienreisen hatten so die Möglichkeit, in 11 Gemeinden der EDM Beispiele der guten Praxis im Bereich der Erneuerung von Gemeindezentren, der Unterstützung der lokalen Geschäfte und Sozialdienstleistungen in ländlichen Regionen, der Förderung der Freiwilligenarbeit, Begrünung, Nachbarschaftshilfe oder der Breitband-Internet-Abdeckung kennenzulernen. Mit Vertretern der europäischen Institutionen sprachen wir in Brüssel über die Zukunft und die Ausrichtung der EDM. Wir widmeten uns auch Veranstaltungen für die Öffentlichkeit wie z.B. die Saubere EDM, der Europäische Tag der Sprachen, der Tag der Senioren oder der Tag der Nachbarn. Als sehr erfolgreich bewerte ich den internationalen Wettbewerb „Gemeinde der EDM 2018" oder den internationalen Kunstwettbewerb für Studenten von Mittelschulen. Ich glaube, dass die Aktivitäten, denen sich die Europaregion Donau-Moldau unter der Leitung der Region Vysočina gewidmet hat und widmet, Bedeutung haben und einen wesentlichen Einfluss auf die positive wirtschaftliche und soziale Entwicklung der EDM nehmen", sagt Pavel Pacal, Stellvertretender Hauptmann des Kreises Vysočina und Vorsitzender der EDM.

Wie sollte man für die Gemeinden Arbeit mit Sinn leisten? Wie kann die Abwanderung aus ländlichen Gebieten verhindert werden? Auch diese Fragen wurden in der Podiumsdiskussion behandelt, die als weiterer Punkt auf der Tagesordnung dieser internationalen Konferenz stand. Das Thema der Gemeindeentwicklung diskutierten Bürgermeister der Gemeinden aus dem EDM Gebiet.

Der Abschluss der Konferenz gehörte dem internationalen Wettbewerb "Gemeinde der EDM 2018", Sieger wurde die Marktgemeinde Langau (Niederösterreich). Vertreter der Gemeinde Langau übernahmen die Siegertrophäe, hergestellt nach dem Entwurf von Adéla Čapková, Studentin der kunstindustriellen Akademie Světlá nad Sázavou (Region Vysočina), die den internationalen Kunstwettbewerb „Entwurf eines künstlerischen Preises, der die Europaregion Donau-Moldau charakterisiert" mit ihrem Entwurf „Flügel" gewonnen hat.

 


Zurück
Mapa
Sommerjob in der EDM

Sommerjob in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Archiv
Ikona

Unsere Projekte

28 traditionelle Rezepte

28 traditionelle Rezepte

Kochen mit der Europaregion Donau-Moldau

Fachkonferenz der Europaregion

Fachkonferenz der Europaregion

Im Rahmen der Veranstaltung Südböhmen zu Gast in Linz

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Aktivitäten in der Europaregion

28 schönste Rundwanderungen

28 schönste Rundwanderungen

Wanderausflüge durch die Europaregion

Fotowettbewerb 2019

Fotowettbewerb 2019

Fotografieren und senden Sie Ihren schönsten Ort

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die Europaregion

Wir kochen gut

Wir kochen gut

Geschmack der Europaregion

Hochschulführer

Hochschulführer

Ein Hochschulleitfaden für die Europaregion

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Donau-Moldau-Zeitung

Donau-Moldau-Zeitung

Nachrichten aus der Europaregion