Dunaj Vltava

Digitale Evolution über Grenzen

Digitale Evolution über Grenzen

Digitale Evolution über Grenzen

Die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim ist in diesem Jahr erstmals Partner der tschechischen Fachkonferenz TAL - Trends in Automotive Logistics. Die Veranstaltung wird am 20.09. von einem der führenden IT-Logistik-Dienstleister in der Region Pilsen, der Firma AIMTEC, ausgerichtet. Erstmals findet die Konferenz in Pilsen statt um auch einschlägige ostbayerische Unternehmen für die Fachkonferenz zu gewinnen.

Bei der grenzüberschreitenden Konferenz „Trends in Automotive Logistics" (TAL) am 20. September 2017 im Hotel Angelo in Pilsen treffen Experten aus den größten Unternehmen des Automotive- und Supplier-Sektors in Tschechien und der Slowakei und Ostbayern zusammen. Themen sind flexible Digitalisierung der Produktion, intelligente Produktions- und Logistikplanung sowie die Simulation, Rückverfolgbarkeit und digitale Steuerung der Materialflüsse.

Hierzu hat der Veranstalter ein Team von hochkarätigen Keynote-Speakern und einschlägigen Experten gewonnen, die Einblicke in die oben genannten Themenfelder geben werden. Nach Abschluss der Konferenz erwartet die Besucher zudem ein gesellschaftlicher Abend, bei dem Kontakte geknüpft und Kooperationsmöglichkeiten besprochen werden können.

Die Konferenz bietet damit die ideale Plattform für Fachinformationen und zum Aufbau von Kontakten zu führenden Unternehmen der Automotive-Branche in Tschechien. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie unter www.talconference.com.  

Für Fragen steht Ihnen auch gerne Frau Stankova vom IHK-Regionalbüro in Pilsen zur Verfügung (Tel.: 0042 377 555 003; stankova@regensburg.ihk.de).

 

Dateien zum Herunterladen

Neuigkeiten aus der Region:

Mapa

Aktuelles zum Thema:

weitere empfohlene Artikel:

24 Tipps zum nachhaltigen Leben
  • Hodiny5 / Dezember / 2017
Die EDM unterstützt 15. internationale Jugendbegegnung
  • Hodiny28 / November / 2017
Weitere Beiträge