04. 09. 2019
Industrie 4.0

Digitale Fertigung erleben? Der digitale Wandel hat längst alle Bereiche der Wirtschaft erfasst und bietet auch für KMU viele Möglichkeiten.

Deshalb haben die Wirtschaftskammer Südböhmen und die IHK für Niederbayern gemeinsam das aus EU-Mitteln finanzierte Projekt Grenzregion 4.0 entwickelt.

Ebenso beschäftigt sich der Hochschulverbund Transfer- und Innovation Ostbayern (TRIO) mit den Herausforderungen der Digitalisierung für Wirtschaft und Gesellschaft. Daher laden die Wirtschaftskammer Südböhmen und die IHK Niederbayern Sie als KMU ein, unter dem Motto „Digitale Fertigung erleben und ausprobieren" Kooperationspartner aus ganz Deutschland kennen zu lernen.

Neben spannenden Vorträgen können Sie an Vorführungen teilnehmen und selbst aktiv werden – beispielsweise am kollaborativen Roboter Sawyer oder im Mittelstand 4.0-Mobil.

Im Flyer erhalten Sie weitere Informationen (Programm, Anmeldefrist, etc.).


Zielgruppe?

Unternehmer, Führungskräfte sowie Verantwortliche aus den Fachbereichen

 

Beteiligte Partner: Hochschulverbund TRIO: www.transfer-und-innovation-ostbayern.de

TH Deggendorf - Anwendungslabor Industrie 4.0: www.th-deg.de/forschungMittelstand

4.0-Mobil: www.kompetenzzentrum-augsburg-digital.de/mobil

Kollaborativer Roboter Sawyer: www.rethinkrobotics.com

Plattform Industrie 4.0: www.plattform-i40.de

Die Teilnahme an der Kooperationsveranstaltung ist für Sie kostenfrei

Anmelden können Sie sich mit dem Formular auf der Rückseite oder online unter www.grenzregion-digital.eu bis zum 04.09.2019.*

Die im Rahmen des INTEREG V A-Programms enthaltene Förderung durch die Europäische Union kommt Unternehmen und Angehörigen Freier Berufe aus förderbaren Regionen in Niederbayern zugute. Förderbare Regionen sind die Landkreise Freyung-Grafenau, Deggendorf, Regen, Straubing-Bogen, Passau sowie die kreisfreien Städte Straubing und Passau.

Wann: Mittwoch, 11.09.2019 Check-in & Networking ab 12:30 Uhr

Wo: TH Deggendorf Raum D.021, Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf

Programm:

12:30 Uhr Check-in & Networking Kooperationsgespräche bei Imbiss & Begrüßungs-Kaffee

13:00 Uhr EröffnungIHK Niederbayern & Hochschulverbund TRIO

13:20 Uhr 1. Lab-Live-TourMittelstand 4.0-Mobil / Kollaborativer Roboter Sawyer / THD Anwendungslabor Industrie 4.0 (Prof. Dr. Ludwig Gansauge)

14:00 Uhr TRIO-Vortrag: „Produkte werden intelligent – Beispiele aus dem IoT-Labor"Prof. Dr. Abdelmajid Khelil, HAW Landshut

14:30 Uhr TRIO-Vortrag: „Die klügere Verpackung denkt mit"Prof. Dr.-Ing. Stephanie Abels-Schlosser, OTH Amberg-Weiden

15:00 Uhr Pause

15:10 Uhr 2. Lab-Live-TourKollaborativer Roboter Sawyer / THD AnwendungslaborIndustrie 4.0 (Prof. Dr. Ludwig Gansauge) / Mittelstand 4.0-Mobil

15:50 Uhr Praxisvortrag: „Digitale Assistenzsysteme in der Fertigung"Susanne Vernim, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

16:20 Uhr 3. Lab-Live-TourTHD Anwendungslabor Industrie 4.0 (Prof. Dr. Ludwig Gansauge) / Mittelstand 4.0-Mobil / Kollaborativer Roboter Sawyer

17:00 Uhr Keynote: „KI und die Arbeitswelt der Zukunft"Dr. Reinhard Pittschellis, Festo Didactic SE, Leiter New Ventures & Research Cooperation

18:00 Uhr Get-together & Networking

Netzwerken mit Ausstellern, Referenten & Teilnehmern

 

 


Zurück
Mapa
Sommerjob in der EDM

Sommerjob in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Archiv
Ikona

Entdecke die Europaregion

28 schönste Rundwanderungen

28 schönste Rundwanderungen

Wanderausflüge durch die Europaregion

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die Europaregion

28 traditionelle Rezepte

28 traditionelle Rezepte

Kochen mit der Europaregion

Wir kochen gut

Wir kochen gut

Geschmack der Europaregion

Hochschulführer

Hochschulführer

Ein Hochschulleitfaden für die Europaregion

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Donau-Moldau-Zeitung

Donau-Moldau-Zeitung

Nachrichten aus der Europaregion

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Aktivitäten in der Europaregion