17. 02. 2019
Menschen & Vielfalt

In ein paar Wochen wird sich im Herzen der oberösterreichischen Metropole Linz drei Tage lang alles rund um Südböhmen drehen. Zahlreiche tschechische Partner freuen sich, Sie im Zuge der Veranstaltung „Südböhmen – Zu Gast in Linz“ begrüßen zu dürfen.

Südböhmen wird im Mai Hauptpartner bei den traditionellen städtischen Frühlingsfeierlichkeiten in Linz sein. Direkt im Zentrum der oberösterreichischen Hauptstadt, auf dem Hauptplatz, der Landstraße, der Promenade und dem Martin Luther Platz stellt der Kreis Südböhmen sein Angebot vom 16. -18. Mai 2019 vor. Es werden traditionelle Handwerke vorgestellt, südböhmische Gastronomie, Firmen aus Südböhmen und das touristische Angebot der Region. Und natürlich darf auch ein künstlerisches und kulturelles Programm nicht fehlen.

Die Hauptpartner der Veranstaltung „Südböhmen - Zu Gast in Linz" sind neben der Südböhmischen Tourismuszentrale (JCCR) und dem Kreis Südböhmen (Mitglied der Europaregion Donau-Moldau) die österreichische Vertretung der Agentur CzechTourism in Wien, die Botschaft der Tschechischen Republik in Österreich, die Agentur Czech Trade und der Linzer City Ring. Es werden während dieser drei Tage ca. 300.000 Besucher erwartet. Unterdessen veranstaltet die Europaregion Donau-Moldau am 17.05.2019 eine Fachkonferenz und wird während dieser drei Tage mit einem Stand präsent sein.

Die Präsentation in Linz wird in den attraktivsten Lagen der Stadt dem Hauptplatz, der Landstraße, der Promenade und dem Martin Luther Platz stattfinden.

Der Linzer Hauptplatz wird während der Feierlichkeiten ein Südböhmisches Dorf darstellen und traditionelle Handwerke und ein Folkloreprogramm anbieten. Die Promenade wird ein mittelalterliches Dorf darstellen ebenfalls mit traditionellem Handwerk, Sattlerwaren, Ritterkämpfen, Aktivitäten für Kinder, Repliken von historischem Glas und historischer Musik. Die Landstraße wird hauptsächlich zum Verkauf regionaler Produkte aus Südböhmen genutzt werden. Wie zum Beispiel Glas, Keramik, Kleidung, Spielzeug und Souvenirs. Hier werden auch Straßenkünstler zu sehen sein. Der Martin Luther Platz wird zur „Fresh Zone", hier werden Kochvorführungen stattfinden und musikalische Gruppen auftreten. Auf allen genannten Straßen und Plätzen werden natürlich ein großes gastronomisches Angebot sowie touristische Informationen zu Südböhmen zu finden sein.


Zurück
Mapa
Sommerjob in der EDM

Sommerjob in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Archiv
Ikona

Unsere Projekte

Fachkonferenz der Europaregion

Fachkonferenz der Europaregion

Im Rahmen der Veranstaltung Südböhmen zu Gast in Linz

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Jubiläum 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Aktivitäten in der Europaregion

28 schönste Rundwanderungen

28 schönste Rundwanderungen

Wanderausflüge durch die Europaregion

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die Europaregion

Wir kochen gut

Wir kochen gut

Geschmack der Europaregion

Hochschulführer

Hochschulführer

Ein Hochschulleitfaden für die Europaregion

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Donau-Moldau-Zeitung

Donau-Moldau-Zeitung

Nachrichten aus der Europaregion

Gemeinde der EDM 2018

Gemeinde der EDM 2018

Die Gewinner des Wettbewerbes

Der 3. EDM-Schulwettbewerb

Der 3. EDM-Schulwettbewerb

Ein künstlerisches Preis, welcher die Europaregion Donau-Moldau charakterisiert

Bürgermeister-Studienreise

Bürgermeister-Studienreise

Best-practice-Beispiele von Gemeinden aus der Europaregion

Europäischer Tag der Sprachen

Europäischer Tag der Sprachen

Die Europaregion feiert mit!

Kompetenzlandkarte

Kompetenzlandkarte

Registrieren Sie Ihre Organisation und finden Sie Ihren Kooperationspartner