14. 05. 2020
Industrie 4.0

In unserer Info-Reihe beleuchten wir einige aktuelle und zum Teil virtuelle Unterstützungs- bzw. Informationsangebote für Start-ups im EDM-Raum. Diesmal im Fokus: Die Region Niederbayern.

Für die regionsinterne Innovationstätigkeit ist die Ansiedelung von Start-ups ein entscheidender Faktor. Die EDM-Regionen fördern innovative Ideen und kluge Köpfe aus der Region, damit diese vor Ort bleiben. Funktionierende Netzwerke sind gerade für Start-ups im ländlichen Raum eine wesentliche Grundlage für Erfolg.
Vor allem in Krisensituationen wie der aktuellen Covid 19-Lage werden die Vorteile funktionierender Netzwerke für Start-ups im ländlichen Raum stärker sichtbar.

 

Einen kleinen Überblick, was in der Region Niederbayern in den kommenden Wochen geboten ist, finden Sie hier:

 

BioCampus Straubing GmbH – Zweckverband Hafen Straubing-Sand

Link: www.hafen-straubing.de

Gründerwettbewerb „PlanB – Biobasiert.Business.Bayern"

Wer mit seinem Start-up zu mehr Nachhaltigkeit beitragen will, der hat sich bereits vor Corona gegen den Weg des geringsten Widerstands entschieden. Für diese Start-ups startet nun der Gründerwettbewerb „PlanB – Biobasiert.Business.Bayern". Es warten Gewinne im Gesamtwert von 25.000 € und umfassender Start-up Support.

 

Was: PlanB ist der Gründerwettbewerb für biobasierte Geschäftsideen

Wann: Bis 16. August 2020 können Geschäftsideen online eingereicht werden

Wer: Gesucht werden Start-ups aus Bioökonomie und industrieller Biotechnologie. Eine Teilnahme an Plan B steht Interessierten aus der ganzen Welt offen. Es besteht die Möglichkeit auf Englisch am Wettbewerb teilzunehmen. https://www.planb-wettbewerb.de/?lang=en

 

Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern (GZDN)


Link: https://www.gzdn.de/


Das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern (GZDN) ist ein Verbundkonzept der drei niederbayerischen Hochschulstandorte Passau (INN.KUBATOR), Landshut (LINK) und Deggendorf (ITC1).

Seit 2020 gibt es zudem ein neues digitales Gründerzentrum mit dem Namen GreG (=grenzüberschreitendes Gründerzentrum) mit den Standorten Pfarrkirchen und Freyung. Durch die Einbindung des GreG in das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern (GZDN) entsteht ein niederbayernweites Netzwerk zur Unterstützung der Gründerszene mit Blick über die Landesgrenzen hinaus, denn an den GreG-Standorten wird die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Österreich und der Tschechischen Republik gefördert.

Webinare

Die Webinare des GZDN stehen prinzipiell allen offen. Teilweise sind die Teilnehmerzahlen begrenzt.

Was: Systematische Preisgestaltung für Gründer
Wann: 20.05.2020 von 09:00-13:00 Uhr
Wo: online (Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer limitiert. Anmeldung per E-mail an info@link-landshut.de )

 

Was: Instagram & Video Marketing Webinar
Wann: 08.06.2020 10:00-11:30 Uhr
Wo: online:  https://www.gzdn.de/

 

Was: meet 'n' work Verhandlungstaktik
Wann: 17.06.2020 09:00-13:00 Uhr
Wo: Aufgrund der aktuellen Situation ist diese Veranstaltung als Webinar geplant. Falls es möglich ist, wird der Workshop jedoch face-to-face stattfinden. Hier bleiben Sie auf dem Laufenden: https://www.gzdn.de/

 

Was: Einführung in die Blockchain-Technologie - Hype, Chancen, Risiken, Geschäftsmodelle
Wann: 24.06.2020 von 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Wo: online: https://www.gzdn.de/

 

Weitere Themen sind aktuell in Arbeit – bleiben Sie also informiert: https://www.gzdn.de/
Zudem sammelt GZDN die Webinare aller Gründerland.Bayern Gründerzentren und bietet diese dem GZDN Netzwerk an.

Digitale Erstgespräche


Das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern (GZDN) bietet an allen Standorten digitale Erstgespräche an.

Virtuelles Netzwerken & spontanes Treffen


Was: virtuelle Kaffeeküche
Wann: jederzeit
Wo: www.whereby.com/gzdn-meet

Unter diesem Link kann man jederzeit einen virtuellen Meetingraum betreten und dort zufällig oder verabredet neue und oder bekannte Menschen treffen.


Netzwerkmanagement Bayern – Böhmen

Bei Fragen in den Bereichen Wirtschaft und Technologietransfer sowie zu grenzübergreifenden Themen & Netzwerken können sich Start-Ups bei Frau Jaroslava Pongratz, Netzwerkmanagement Bayern – Böhmen, melden.


Kontakt:
Jaroslava Pongratz
Tel. +49 170 8118194
j.pongratz@euregio-bayern.de
http://www.beratungsbueros.eu/

 

Hans-Lindner Stiftung

Link: https://www.hans-lindner-stiftung.de


Die Hans- Lindner Stiftung steht Interessierten Gründern auch weiterhin mit Rat und Tat zu Seite.
Die Gründerberatungen werden nach wie vor durchgeführt, insbesondere telefonisch oder web-basiert. Es finden Online-Seminare statt. Hier geht es zu den Angeboten.

BayStartUP

Link: www.baystartup.de


Kostenfreie Webinare


Was: Aufbau von (Finanz-) Prozessen
Wann: 25.05.2019 von 17:00 - 20:00 Uhr
Wo: online

Was: Finanzierung innovativer Unternehmen
Wann: 28.05.2020 von 17:00 - 20:00 Uhr
Wo: online


Weitere Termine von BayStartUP finden Sie hier.

 

Natürlich gibt es zahlreiche weitere Angebote zu entdecken. Haben wir Sie neugierig gemacht?

Eine Übersicht der Gründerzentren in Niederbayern und deren Angebote finden Sie z.B. auf den Seiten von Gründerland Bayern unter https://www.gruenderland.bayern.


Tipp:
Auf der interaktiven Landkarte der Gründerland Bayern Website lassen sich die unterschiedlichen Unternehmen entdecken - als bayerisches Start-up können Sie sich dort registrieren. Zum Start-up Melder.


Während sich innerhalb regionaler Gründerszenen ein reger Austausch entwickelt, findet der Austausch zwischen Gründerökosystemen in Nachbarregionen oftmals nur mit Einschränkungen statt. So unterstützt die EDM:

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung von Gründerökosystemen im EDM-Raum durch grenzüberschreitende Netzwerkevents und Fachveranstaltungen
  • Schüler- und Studierendenexkursionen zu Gründerzentren und Start-ups

Kontakt:

Barbara Ableitner, Bezirk Oberpfalz

E-Mail: barbara.ableitner@bezirk-oberpfalz.de

 

 

Quelle Titelbild: Pixabay


Zurück
Mapa
Sommerjob in der EDM

Sommerjob in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Archiv
Ikona

Entdecke die Europaregion

Reisen in Europa

Reisen in Europa

Aktuelle Reisebestimmungen innerhalb der Europaregion Donau-Moldau

Hochschulführer

Hochschulführer

Ein Hochschulleitfaden für die Europaregion

Best Practice Projekte

Best Practice Projekte

Aus dem Hochschulbereich

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Netzwerke für start ups und aktuelle online Angebote

Netzwerke für start ups und aktuelle online Angebote

Inforeihe

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

Virtuelle Reise zu den Sehenswürdigkeiten

Tipps zu Museen und Galerien

Tipps zu Museen und Galerien

Vielfältiges Angebot

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die EDM

28 schönste Rundwanderungen

28 schönste Rundwanderungen

Wanderausflüge mit dem Rucksack

28 traditionelle Rezepte

28 traditionelle Rezepte

Kochen mit der Europaregion

Wir kochen gut

Wir kochen gut

Geschmack der Europaregion

Zweisprachigkeit in der EDM

Zweisprachigkeit in der EDM

Unseres Angebot

Förderprogramme

Förderprogramme

Angebot aus der EDM