25. 10. 2021
Industrie 4.0 Hochschulen

Die EDM Studienreise wurde in Zusammenarbeit mit dem Europe Direct Informationsbüro in Freyung durchgeführt. Sie fand am Mittwoch, den 13. Oktober am Technolgienanwenderzentrum in Spiegelau als Hybridveranstaltung statt.

Vor Ort konnten etwa 25 Personen als Teilnehmer begrüßt werden, in der Videokonferenz waren dann nochmal über 40 Personen dabei.

Nachdem die Teilnehmer eingetroffen waren, erfolgte die Vorstellung des kommunenübergreifenden Best Practice Beispiel das Projekt „Digitales Dorf" durch die Projektmanagerin des Technologiecampus Grafenau Frau Hana Schürzinger. Sie erklärte die einzelnen Anwendungsgebiete sowie die Teilprojekte Bladl und MediLand.
Danach folgten die beiden Bürgermeister der teilnehmenden Modellkommunen Spiegelau (1. Bgm. Karlheinz Roth) und Frauenau (2. Bgm. Willi Biermeier) und deren Erfahrungsberichten aus Anwendersicht. Sie erklärten anschaulich was die Benefits für Kommune und Einwohner in so einem Digitalen Dorf sind.
Als weiteres Best Practice Beispiel für eine digitalisierte Gemeinde folgte Kremsmünster aus Oberösterreich. Reinhard Haider, der Amtsleiter der Marktgemeinde Kremsmünster erklärte den Teilnehmern was die E-Government-Gemeinde Nr. 1 in Österreich ausmacht.

Die abschliessende Keynote zum Thema „Kompetenz 4.0 – Vom Homo sapiens zum Homo digitalis"
kam von Dipl-Ing. Johann Hofmann.
Nachmittags konnten sich dann die Besucher neben den Laboren des Technologieanwenderzentrums Spiegelau auch
das Mittelstand 4.0-Mobil der Universität Augsburg und des Fraunhofer Instituts Besuchen . Dies ist ein einzigartiger Ausstellungsraum auf Rädern: ein Lkw ausgestattet mit praxisnahen Demonstratoren für die Digitalisierung in der Industrie.


 Kamerabasiertes Assistenzsystem für die manuelle Montage
 Automatische Bestandserfassung für intelligentes Lagermanagement
 Digitale Arbeitsanweisungen für die Industrie
 Smartwatches für die Instandhaltung und Mehrmaschinenbedienung
 Kognitive Handwerkzeuge für eine smarte Werkbank
 Überblick zu Anwendungen und Technologien in der Industrial IoT-Anwendungsdatenbank
 Virtual Reality für die Logistiksystemplanung

Die Studienreise der EDM hat sehr gut gezeigt, wie wichtig die Digitalisierung auch im kommunalen Bereich ist und welche Chancen sich hieraus für uns alle ergeben. Gerade im ländlichen Bereich kann durch den Einsatz moderner Technologien der Alltag erleichtert werden.

Alle Teilnehmer zeigten sich von der hybriden Veranstaltung begeistert und wären auch in Zukunft auch für solche Mischformate für Veranstaltungen der EDM.

Unten stehenden finden Sie alle Skripte der Präsentationen sowie das Video der Veranstaltung

1635170548_de_vom-homo-sapiens-zum-homo-digitalis.pdf 11.90 MB
1635171028_de_2021-20-13_edm_studienreise_schurzinger.pdf 5.67 MB
1635171028_de_20211013_e-government-in-kremsmuenster_taz-spiegelau.pdf 5.17 MB
1635171028_de_prasentation-131021_roth.pdf 3.66 MB
1635171028_de_praso-studienreise-130121.pdf 3.32 MB
1635171028_de_zak_chance-digitalisierung_09okt18-online-ds.pdf 4.41 MB

Zurück
Mapa
Sommerjob in der EDM

Sommerjob in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Archiv
Ikona

Entdecke die Europaregion

EDM-Jahreskonferenz

EDM-Jahreskonferenz

"Gemeinsam zu einer modernen Gemeinde"

Moderne Gemeinde

Moderne Gemeinde

Im Gespräch über Digitalisierung

Datenbank der Gemeinden

Datenbank der Gemeinden

Übersicht aller Gemeinden in der EDM

Hochschulführer

Hochschulführer

Ein Hochschulleitfaden für die Europaregion

Best Practice Projekte

Best Practice Projekte

Aus dem Hochschulbereich

Sommerjobs in der EDM

Sommerjobs in der EDM

Sammeln Sie Erfahrungen

Fotodatenbank der EDM

Fotodatenbank der EDM

Fotografien für die breite Nutzung

28 Burgen und Schlösser

28 Burgen und Schlösser

Entdecken Sie außergewöhnliche Sehenswürdigkeit

28 schönste Rundwanderungen

28 schönste Rundwanderungen

Wanderausflüge durch die Europagerion

28 schönste Tagestouren

28 schönste Tagestouren

Mit dem Fahrrad durch die EDM

28 traditionelle Rezepte

28 traditionelle Rezepte

Kochen mit der Europaregion

Wir kochen gut

Wir kochen gut

Geschmack der Europaregion

Zweisprachigkeit in der EDM

Zweisprachigkeit in der EDM

Unseres Angebot